Categories
schnell abnehmen

Abnehmen Schnell

Sehr Schnell Abnehmen

Wir haben die Idee, dass wir, wenn wir abnehmen wollen, am 1. Januar in ein Fitnessstudio gehen, regelmäßig trainieren und schließlich abnehmen. Nun, hier sind einige schlechte Nachrichten. Ich habe mehr als sechzig Studien dazu gelesen, und es stellte sich heraus, dass Sport eigentlich ziemlich nutzlos ist, wenn es um Gewichtsverlust geht.

Dr. Kevin Hall von den National Institutes of Health hat einige der wichtigsten Studien zu Bewegung und Gewichtsverlust durchgeführt. Wir müssen Bewegung umbenennen … Bewegung ist per se kein Mittel zur Gewichtsabnahme, sie ist ausgezeichnet für die Gesundheit und ist wahrscheinlich das Beste, was es gibt Sie können etwas anderes tun, als mit dem Rauchen aufzuhören, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

eazye.info – schnell abnehmen

Aber betrachten Sie es nicht als Hilfsmittel zur Gewichtsabnahme. Sport wird Ihnen definitiv helfen, ein längeres, glücklicheres Leben zu führen…. Es ist einfach nicht der beste Weg, um Gewicht zu verlieren. Und der Grund hat damit zu tun, wie unser Körper Energie verbraucht. Sie wissen es vielleicht nicht, aber körperliche Aktivität ist tatsächlich ein winziger Bestandteil Ihrer täglichen Energieverbrennung.

saclongchamppairs.com – schnell abnehmen

Como Perder Peso

Come Dimagrire

Weight Loss Without A Gym

Es gibt drei Hauptwege, wie unser Körper Kalorien verbrennt. Dazu gehört Ihr Ruhestoffwechsel, also verbrennt Ihr Körper nur für seine Grundfunktionen, um Sie im Grunde nur am Leben zu erhalten. Der andere Teil des Energieverbrauchs ist die thermische Wirkung der Nahrung, und genau so viel Energie wird benötigt, um Nahrung in Ihrem Körper abzubauen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fettleibigkeit

Der dritte Teil des Energieverbrauchs ist körperliche Aktivität. Bei den meisten Menschen macht körperliche Aktivität – das ist jede Bewegung, die Sie tun – nur etwa 10 bis 30 Prozent des Energieverbrauchs aus. Die überwiegende Mehrheit der Energie oder Kalorien, die Sie jeden Tag verbrennen, stammt also aus Ihrem Grund- oder Ruhestoffwechsel, über den Sie nur sehr wenig Kontrolle haben.

Während 100 % Ihrer “Kalorien rein” Ihnen überlassen werden, haben Sie nur bis zu etwa 30 % Ihrer “Kalorien raus” in Ihrer Kontrolle. Eine Studie ergab, dass, wenn ein 200-Pfund-Mann einen Monat lang vier Tage die Woche eine Stunde lang lief, er höchstens etwa 5 Pfund verlieren würde, vorausgesetzt, alles andere bleibt gleich. Und alles andere bleibt nicht gleich! Forscher haben herausgefunden, dass wir alle Arten von Verhaltens- und physiologischen Anpassungen vornehmen, wenn wir beginnen, die Menge an Bewegung, die wir täglich bekommen, zu erhöhen.

Zum einen macht Bewegung hungrig. Und Sie kennen das Gefühl sicher: Sie gehen morgens zum Spinning-Kurs und sind dann beim Frühstück so hungrig, dass Sie vielleicht die doppelte Portion Haferflocken essen, die Sie normalerweise essen. Es gibt auch Hinweise darauf, dass manche Leute nach dem Training einfach langsamer werden. Wenn Sie also morgens laufen gehen, sind Sie möglicherweise weniger geneigt, bei der Arbeit die Treppe zu nehmen.

Diese werden als „kompensatorisches Verhalten“ bezeichnet – die verschiedenen Arten, wie wir unwissentlich unser Training untergraben. Forscher haben auch ein Phänomen entdeckt, das als metabolische Kompensation bezeichnet wird. Wenn Menschen abnehmen, kann sich ihr Ruhestoffwechsel verlangsamen. So verbrennst du im Ruhezustand weniger Energie.

Das bedeutet, dass dieser Riegel schrumpfen kann, wenn Sie beginnen, Gewicht zu verlieren. Es gibt noch viel Forschungsbedarf, aber eine Studie aus dem Jahr 2012 ist besonders interessant. Sie gingen in die Mitte der Savanne in Tansania, um die Energieverbrennung einer Gruppe von Jägern namens Hadza zu messen. Dies sind superaktive, schlanke Jäger und Sammler.

Sie verbringen ihre Tage nicht hinter einem Computer am Schreibtisch. Und was sie fanden, war schockierend. Was wir festgestellt haben ist, dass es überhaupt keinen Unterschied gab. Obwohl die Hadza einen viel körperlich aktiveren Lebensstil haben, verbrannten sie nicht jeden Tag mehr Kalorien als Erwachsene in den USA und Europa.

Irgendwie wurde die Energie, die sie für körperliche Aktivität verbrauchten, an anderer Stelle ausgeglichen oder eingespart. Wie bleiben sie also schlank? Sie essen nicht zu viel. Wir können die Kalorien, die wir beim Training verbrennen, ziemlich schnell rückgängig machen. Es würde ungefähr eine Stunde dauern, um einen Big Mac und Pommes abzubrennen. Sie müssten ungefähr eine Stunde lang ziemlich kräftig tanzen, um drei Gläser Wein zu verbrennen, die Sie zum Abendessen trinken könnten.

Eine Stunde richtig intensiv Radfahren auf dem Heimtrainer, um etwa zwei Donuts zu verbrennen. Aus diesem Grund wird Bewegung am besten als gesunde Ergänzung für eine Strategie angesehen, die sich auf die Ernährung konzentriert. Aber trotz extrem hoher Fettleibigkeitsraten in den USA präsentieren Regierungsbehörden weiterhin Bewegung als Lösung.

.. ebenso wie Unternehmen, die ein echtes Interesse daran haben, dass wir ihre Produkte weiterhin essen und trinken. Seit den 1920er Jahren orientieren sich Unternehmen wie Coca-Cola an der Übungsbotschaft. Die Idee hier ist, dass Sie all diese zusätzlichen Flaschen Soda trinken können, solange Sie trainieren. Aber wie wir sehen, funktioniert das nicht.

Diese zusätzlichen Kalorien aus einer Dose Soda zu verbrennen, ist wirklich sehr, sehr schwer. Wir haben in diesem Land ein Problem mit Fettleibigkeit, und wir sollten geringe körperliche Aktivität und zu viele Kalorien nicht gleichermaßen dafür verantwortlich machen. Politische Entscheidungsträger im Bereich der öffentlichen Gesundheit sollten der Verbesserung unseres Lebensmittelumfelds wirklich Priorität einräumen, um den Menschen zu helfen, gesündere Entscheidungen über ihre Ernährung zu treffen.